Willkommen! Bienvenue! Welcome! Salam aleikum! Hos geldiniz! Bem-vindo! Witamy! Добро пожаловать!


zum Start der Herbstferien möchte ich Ihnen an dieser Stelle gerne aktuelle Informationen der Senatsverwaltung mitteilen. Da die Corona-Pandemie andauert und die Fallzahlen weiter steigen, ist es möglich, dass einzelne Schulen ganz oder teilweise schließen oder eine Mischform aus Präsenzunterricht und schulisch angeleitetem Lernen von zu Hause durchgeführt werden muss. Darauf sind wir als Schule vorbereitet.

Die Senatsverwaltung von Berlin hat jetzt einen Stufenplan in den Farben grün bis rot entwickelt, der die Vorgehensweise in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens in den Schulen regelt. Den Stufenplan sowie weitere Informationen finden Sie in den Anhängen. Unter dem folgenden Link sind wichtige Informationen in sechs weitere Sprachen übersetzt:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-schuloeffnung/ Verantwortlich für die Anordnung der Quarantäne einzelner Personen, einzelner Klassen oder für die Anordnung der Schließung ganzer Schulen ist das Gesundheitsamt in den Bezirken in Zusammenarbeit mit den Schulaufsichten der jeweiligen Bezirke. Sollte sich ein Verdachtsfall an unserer Schule bestätigen, nimmt das Gesundheitsamt Kontakt mit der Schulleitung auf und erwägt je nach Tragweite des Geschehens in Zusammenarbeit mit der Schulaufsicht weitere Schritte.

Sollten sich Verdachtsfälle an unserer Schule als Positivfälle bestätigen, werde ich Sie auch weiterhin umgehend über den GEV-Vorstand über die eingeleiteten Maßnahmen informieren. Bitte denken Sie daran, dass auch in den Herbstferien die Vorgaben der Infektionsschutzverordnungen des Landes Berlin zu Rückreisenden aus Risikogebieten gelten.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien erholsame, gesunde Herbstferien! Wir freuen uns darauf, Sie und die Kinder am Montag, den 26.10.2020, um 8.00 Uhr wieder in der Schule zu begrüßen!

Bitte merken Sie sich bereits auch folgenden Termin vor: Am Montag, den 02.11.2020, führt unser Kollegium einen Studientag durch. An diesem Tag findet nur eine Notbetreuung an einer unserer Nachbarschulen statt. Ein Elternbrief dazu folgt nach den Herbstferien. Herzliche Grüße

N. Salzmann, Schulleiterin

_____________________________________________________________ ++AKTUELLES++AKTUELLES++AKTUELLES++AKTUELLES++AKTUELLES++ _____________________________________________________________

Liebe Eltern und Freunde der Spreewald-Grundschule,

Wir alle müssen mit einer neuen Situation umgehen lernen, auf die wir in dieser Form nicht vorbereitet waren. Wenn wir uns daran halten, soziale Kontakte auf das Nötigste zu beschränken und wirklich zu Hause bleiben, werden wir auch diese Zeit überstehen und uns in absehbarer Zeit wieder morgens an der Schultür begrüßen! Bis es so weit ist, stellen wir Ihnen immer wieder Tipps zum Umgang mit dem Lernen zu Hause und auch den Umgang mit entstehenden Konflikten auf unserer Homepage zur Verfügung. Ein großes Dankeschön geht an alle Menschen, die jetzt in den Krankenhäusern und Arztpraxen, bei der BSR , den Strom- und Wasserversorgern, in den anderen Schule und Kitas, den Supermärkten, Tankstellen und Apotheken und überall sonst für uns arbeiten, damit wir weiter gut versorgt werden können!

Gehen wir als Vorbilder unserer Kinder voran und auch, wenn es in diesen Tagen besonders schwer zu fallen scheint: Um so ruhiger wir Erwachsenen bleiben, um so ruhiger bleiben auch unsere Kinder!

Bleiben Sie gesund! Esen kalin! Stay healthy! Hafiz ealaa sihtk! Ostavat´sya zdorovym! Rimanere in salute! Ostani zdrav! Rester en bonne sante! Оставайтесь здоровыми! Bądź z

Kontakt zur Schulsozialarbeit

Liebe Eltern,

wie geht es Ihnen nach all den Wochen? Es ist eine sehr anstrengende Zeit für alle und auch für Sie. Alle Kinder sind zu Hause und Sie müssen diese betreuen und vielleicht sogar mit mehreren Kindern Schulaufgaben lösen oder Ihre Kinder dazu bringen, dass sie dies tun. Und dazu gibt es auch noch den Haushalt und die Arbeit.

Für einige Kinder ging die Schule wieder los, für die anderen beginnt dies in den nächsten zwei Wochen. Es ist noch einiges anders, und daran müssen wir uns noch gewöhnen.

Wir haben so viele Fragen an Sie und freuen uns, wenn Sie uns diese beantworten wollen.

Wie geht es Ihnen in der Situation?

Wie funktioniert es mit dem Lernen zu Hause?

Was wünschen Sie sich von der Schule? Vielleicht gibt es etwas, was wir anders machen können?

Geben Sie Ihre Kinder gerne wieder in die Schule oder haben Sie Ängste?

Was denken Sie, wie geht es Ihren Kindern mit der Situation rund um Corona?

Und freuen sich Ihre Kinder wieder zur Schule gehen zu können?

Wenn wir uns wieder treffen können, gibt es Themen, die Sie sich für das Elterncafé wünschen? Dann können wir dazu etwas vorbereiten.

Sie können uns dazu einen Brief zurückschreiben oder eine Email oder uns anrufen und ansprechen. Wir freuen uns darüber sehr!

Wichtig für Sie:

Wenn Sie in Unterkünften leben, können Sie für Ihre Kinder die Notbetreuung nutzen. Und wenn es zu Hause sehr schwierig ist und Sie am Ende Ihrer Kräfte sind, auch dann können wir im Gespräch schauen, ob eine Notbetreuung möglich ist. Dies können Sie vertrauensvoll mit uns oder dem Klassenlehrer*in oder Klassenerzieher*in Ihres Kindes oder mit Frau Salzmann besprechen.

Ihnen alles Gute, viel Gesundheit für sich und Ihre Lieben und viel gute Energie für die anstrengende Zeit.

Herzliche Grüße, stellvertretend für alle Kolleg*Innen aus der Schule und dem Freizeitbereich

Uta Lehnigk und Aicha Katjivena

SchulSozialArbeiterin und Erzieherin vom Elterncafé

Uta Lehnigk: u.lehnigk@tjfbg.de, Tel.: 0151 20422094

Aicha Katjivena: a.katjivena@tjfbg.de

 

 

Unser Hygienekonzept in Anlehnung an den Musterhygieneplan für Berliner Schulen in der Abfassung vom 04.08.

Wir versuchen die AHA-Regeln umzusetzen: Abstand, Hygiene, Atemschutz!

Aktualisierung

Informationen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für die Berliner Schulen

Liste von Ländern mit erhöhtem Risiko der Infektion mit SARS-CoV-2

Leistungsbewertung in diesem Schulhalbjahr

Die Schulen werden in den Ferien für die Ferienbetreuung geöffnet.

Die Notbetreuung wird damit beendet.

In den nächsten zwei Wochen vom 11.05. bis zum 20.05. werden die Erstklässler beschult.

Donnerstag, der 21.05. und der Brückentag Freitag, der 22.05., sind aufgrund des Feiertags Himmelfahrt schulfreie Tage.

In der Woche vom 25.05. bis zum 29.05. kommen dann die Zweitklässler mit dem gleichen zeitversetzten Modell in die Schule

26.03.2020 - Unterstützung für Eltern durch BildungsbotschafterInnen

Unsere aktuellen Infos der letzten Tage

_____________________________________________________________

++AKTUELLES++AKTUELLES++AKTUELLES++AKTUELLES++AKTUELLES++

_____________________________________________________________

Hoş geldiniz!

Hepimiz hiç hazır olmadığımız bir durumla başa çıkmayı öğrenmek zorundayız.

 

Sosyal temasları asgari düzeyde tutarak, gerçekten evde kalırsak,

 

bu zamanı atlatıp öngörülebilir bir gelecekte

sabah okul kapısında selamlaşacağız.

 

O zamana kadar, size evde öğrenmeyle ilgili

ve ortaya çıkan ihtilaf, sorunlarla başa çıkmayla ilgili ipuçlarını internet sayfamızda vereceğiz.

 

Hastane ve muayenehanelerde, BSR’ de , elektrik idaresi ve su işletmesinde, diğer okul ve kreşlerde, süpermarketlerde, benzin istasyonlarında, eczanelerde ve her yerde bizim ihtiyaçlarımızı karşılamak için çalışan insanlara sonsuz teşekkürlerimizi sunarız.

 

Bugünlerde ne kadar zor olsa da çocuklarımıza örnek olmaya devam etmeliyiz. Biz yetişkinler ne kadar sakin kalırsak, çocuklarımız da o kadar sakin kalır.

 

Sağlıklı kalın!

_____________________________________________________________

ابحرم

ةيسيئرلا ةسردملا ةحفص ىلع مكب لا هاو

نكن مل يذلاو ديدجلا عضولا اذه عم لماعتن فيك ملعتن نا نلا ا اعيمج انيلع بجي

لكشلا اذهب هل نيدعتسم.

يف ةنكمم ةرتف لوطلأ ءاقبلاو ةيعامتجلا ا تلا اصتلا ا نم دحلا اعيمج انيلع كلذلو

لزنملا

ةداعلاك حابصلا يف ةسردملا باب ىلع مكئاقلب دعسنس بيرقلا لبقتسملا يفو

ضعب لصاوتمو رمتسم لكشب ةسردملا ةحفص ىلع مكل مدقنس نيحلا كلذ يتحو

تيبلا يف ملعتلاو ةساردلا ةيفيكل ةدعاسملا راكفلأ او حئاصنلا

لزنملا يف ءاشنت دق يتلا لكاشملاو تاعازنلا يدافتل حئاصنلا ضعب بناج ىلإ

ابيرق ةيسيئرلا ةسردملا ةحفص ىلع حاتم كلاذ نوكيسو

يف لمعي نم لكل نانتملا او ركشلاو ةيحتلا اعيمج انيلع بجوتي كلاذ ىتحو

ةنيدملا فيظنت ةكرش لامع كلذك Mتايلديصلاو ةيبطلا تادايعلاو تايفشتسملا

دوقولا تاطحم و تكرامربوسلا لامع بناج ىلإ ءاملاو ءابرهكلا ةكرش لامعو

ىرخلأ ا ةيراهنلا ةياعرلا سرادمو زكارمو

انب ءانتعلا ا يف رمتسيو لمعي رخا ناكم لكو

ةبعصلا عاضولأ ا عم لماعتلا يف انلافطأ هب يذتحي جذومنو ةودق نوكن نا انيلع .

انلافطلأ و انل ةايحلا لهسن ىتحو انموي يف ثيرتلاو ءودهلا انيلع اًريخأو

مكتحص ىلع اوظفاح